logo
Casinogesellschaft
Freinsheim e.V.

Casinohesellschaft
Casinogesellschaft

Wir über uns
Wir über uns

Veranstaltung
Veranstaltungen

Hochzeitswingert
Hochzeitswingert

Kontakt zu uns
Kontakt zu uns

Urlaubsregion
Urlaubsregion

 

Hochzeitswingert der Casinogesellschaft Freinsheim e.V.

Werden Sie Inhaber eines eigenen Rebstockes durch eine Patenschaft

Sie ernten Ihren Wein selbst, etwa Anfang Oktober während der spaßigen historischen Weinlese

Sie erhalten jährlich 2 Flaschen Riesling- Wein „Vinum Nuptiale” von „Ihrem Weinberg“,

extra für Sie ausgebaut und extra etikettiert. Wer hat das noch?

Sie erhalten als Dokument eine Besitz- oder Geschenkurkunde

Der Anteil am Hochzeitswingert ist das edle Präsent für Brautpaare und Ehepaare zur Hochzeit,

Silberhochzeit oder einfach „zwischendurch“, zum Geburtstag.

Einen Bestellschein finden Sie hier.

 

 

Liebe Freunde des Hochzeitswingert,
der "20"er blühte recht früh. Glücklicherweise gab es kaum Nachtfröste. Regen gab es im Frühjahr genügend so dass sich die Trauben gut entwickelt haben. Allerdings wuchsen dann die Beeren eher gemächlich. Der Vorsprung wurde aufgegeben. Der Reifegrad lag im Juni im mittleren Durchschnitt der Jahre. Es war im Juni und Juli recht trocken, allerdings war es nicht "drückend" heiß. Etwas Regen für die späten Sorten (Riesling) wäre jetzt gut. Die Winzer bezeichnen den Jahrgang 2020 bis jetzt als unproblematisch. Die Aussichten für die Qualität und den Ertrag sind "gut". Die Hitzewelle (Ende Juli) verkrafteten die Pflanzen gerade noch. Trockenes warmes Wetter und kühle Nächte garantierten eine frühe Ernte ohne Hektik. Ein feines Aroma und eine milde Säure brachten die Trauben mit in das Fass. Die kerngesunden Trauben brachten hohe Mostgewichte (Zucker) und einen guten Ertrag, im Mittel der letzten Jahre. Leider fehlten Im Hebst viele der Weinfeste und Wanderungen. Weinfreunde verloren teilweise die Freude. Die Gärung ist abgeschlossen, der Riesling ruht und reift. Erst Probetropfen aus den Fässern lassen die Herzen höher schlagen. Fachleute träumen von einem "Großen Jahrgang". Freuen Sie sich darauf.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Email: Margitta.schmitz@t-online.de

Tel.: Jürgen von der Au  0160 8818633

 

 

 

image005.gifIMG_0918.JPG